Springe zum Inhalt

Spieltag: 2 (So,28.08.2011) | SV Blau Weiss Verlar : VfL Lichtenau (4:2) | Kreisliga A | Saison 2011/2012 — Verdiente Niederlage der Ersten! [gl]

Bei unserem weiteren Tripp durch die Rocky Mountains wurde unser Trip jäh gestoppt, als wir auf unserer 2. Etappe versuchten, die Gringos aus Verlar zu überfallen.

Leider stellten wir uns dabei etwas stümperhaft an und ließen zudem die notwendige Aggressivität vermissen. Somit lagen wir nach ca. 50 min. mit 0:4 hinten, ehe wir uns bis zur 75. Min. noch auf 2:4 ran kämpften. Helmut Wiebe erneut aus 11 m sowie Matthias Albert (Vorarbeit Stefan Wübbeke) waren die erfolgreichen Schützen. Hätten wir unsere weiteren Angriffe zumindest ähnlich treffsicher und konzentriert gestaltet wie unser Gegner, die sich von keinem geringeren als Lucky Luke inspirieren ließen, hätten wir das Aufeinandertreffen sicherlich zu unseren Gunsten noch drehen können. Aber leider, so schien es, orientierten wir uns an diesem Tag lediglich an den vier Daltons und so verliefen unsere weiteren Angriffsbemühungen ein ums andere Mal im Sand. Und so blieb uns nach dem Aufeinandertreffen nur noch die Flucht und die Erkenntnis, dass es in den nächsten Spielen nur besser werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.