Springe zum Inhalt

Spieltag: 15 (12.12.04 So) | VfL Lichtenau II : SG Harth/Weiberg II (0:1) | Kreisliga C | Saison 2004/2005 — Lichtenau II verliert gegen Harth/Weiberg [fp]

Am gestrigen Sonntag verlor die zweite Mannschaft des VfL Lichtenau mit 0:1 gegen die Spielgemeinschaft Harth/Weiberg.

Der Spielverlauf lässt sich einfach zusammenfassen:

Lichtenau bestimmte über fast die gesamten 90 Minuten das Spiel. Bis zum gegnerischen 16er lief alles wunderbar, doch leider reichte dies nicht zum Torabschluss. Zum einen wurden die guten Chancen vom gut aufgelegten gegnerischen Torwart abgewehrt, zum anderen hatten unsere Stürmer in ausichtsreichen Positionen ihr Zielwasser nicht getrunken.

Die alte Fußballweisheit "Wer die Chancen nicht nutzt wird dafür bestraft" schlug zu und es kam, wie es kommen musste. Ein langer Ball in die Tiefe wurde von einem Weiberger Spieler in unseren 16er getragen. Einer unserer Abwehrspieler grätschte und traf weder Ball noch Spieler, doch der gegnerische Spieler lief noch zwei Schritte und fiel dann um. Worauf der Schiedsrichter einen zweifelhaften Strafstoß pfiff. Weiberg netzte zum 1:0 ein.
In den folgenden Minuten scheiterten wir noch einige Male vor ihrem Tor und mussten uns nach 90 Minuten damit abfinden, erneut keine Punkte errungen zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.