Springe zum Inhalt

Spieltag: 13 (28.11.04 So) | VfL Lichtenau II : SV 21 Büren III (1:2) | Kreisliga C | Saison 2004/2005 — Wieder keine Punkte für Lichtenau [fp]

Das Spiel VfL Lichtenau II gegen Büren III wurde auf dem Ausweichsplatz "Menne" augetragen. Die Spielbedingungen waren dabei nicht sonderlich gut. Der Platz war komplett mit Eis und Schnee bedeckt, dadurch sehr tief und vor einem der Tore fand sich eine zentimetertiefe Pfütze.

Nichts desto trotz wurde das Spiel angepfiffen. Nachdem wir uns an den Rasen un den "Roten Ball" gewöhnt hatte, kamen wir ganz gut ins Spiel. Das Erste Tor erzielte allerdings der Gast durch eine schöne Einzelaktion des Bürener Angreifers. Wir liessen uns nicht entmutigen und gingen erneut zum Angriff über. Doch wie so häufig in dieser Saison war das gegnerische Tor wie vernagelt. Erwähnt sei nur der Pfostenschuß von Carsten Bickmann und der Lattentreffer von Manuel Hartkemper.

Erst in der zweiten Halbzeit stand Frank "Radio" Bickmann goldrichtig und verwandelte einen Ball den der gegnerische Torwart nicht richtig festhalten konnte.
Nach dem verdienten Ausgleich wollten wir dann natürlich auch den Dreier einfahren. Doch trotz Überlegenheit gelang uns dies nicht mehr. Die Bürener dagegen machten es besser. Bei einem ihrer wenigen Gegenstösse wurde der Torschuß leider von Marco Avramovic abgefälscht und flog an unserem überraschten Keeper vorbei ins Netz.

Wir sind froh, dass die unrühmliche Hinserie vorbei ist und hoffen auf mehr Glück und Erfolg in der zweiten Saisonhälfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.