Springe zum Inhalt

Spieltag: 24 (24.04.05 So) | VfL Lichtenau II : TUS Wewelsburg II (0:9) | Kreisliga C | Saison 2004/2005 — Die 0 muss stehen… [cp]

Leider haben wir diesen Spruch völlig falsch verstanden.

Stark ersatzgeschwächt gingen wir mit nur 11 Spielern in die Begegnung. Die Wewelsburger begannen stark und nutzten so ziemlich jede Chance, sodass es zur Halbzeit bereits 0:4 stand.

Beim Stand von 0:6 wurde unser Keeper verletzt, er musste das Feld verlassen. Für ihn ging dann Christian Pittig ins Tor.
Kurze Zeit später fiel auch Thomas "Marlow" Curth aus, wir mussten das Spiel mit 9 Mann zu Ende bringen.

Uns blieb nur noch zu verhindern, dass wir nicht zweistellig verlieren würden, was uns letztendlich dann zumindest noch gelang.

Fazit: In Vollbesitz der Kräfte wäre das Spiel sicherlich anders ausgegangen, auch wenn die Wewelsburger an diesem Spieltag eine, wenn nicht sogar zwei Nummern zu groß waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.