Springe zum Inhalt

Erfolgreiches VFL-Online-Tippspiel [jl]

-Expertin lässt ihre Brüder und die gesamte Männerwelt hinter sich-

Während der Fußball-Bundesligasaison 2004/2005 veranstaltete der VFL Lichtenau auf seiner Homepage ein Online-Tippspiel. Insgesamt haben über vierzig Personen an dem Wettbewerb teilgenommen - davon nur eine!! weibliche Tipperin. Im Rahmen des Sportfestes wurden die Sieger geehrt und die Preise ausgehändigt. Die Platzierungen: 1. Laura Pittig (335 Punkte-Jahreskarte für die Heimspiele der 1. Mannschaft), 2. Frank Pittig (332-VFL-Fanschal), 3. Carsten Pittig (313-VFL-Wertmarken), 4. Werner Babel (307) und auf Platz 5 Thomas Steinhagen (297).

von links: Josef Glahn (Jugendabteilungsleiter), Carsten Pittig, Laura Pittig, Frank Pittig, Thomas Pantke (Präsident)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.