Springe zum Inhalt

Spieltag: 18 (So.06.12.09) | SV RW Haaren II : VfL Lichtenau II (0:1) | Kreisliga C | Saison 2009/2010 — 3 Punkte mehr – schlechte Leistung hin und her [BM]

In einem zerfahrenen Spiel konnte die Zwote 3 Punkte aus Haaren entführen. Gegen zweikampfstarke und körperlich, ,,sehr präsente" Haarener, fand die Truppe von Daniel Riedel über 90 Minuten wenig spielerische Mittel. Jedoch muss man sagen, dass sich Lichtenau, über 90. Minuten gesehen, die besseren Changen erspielte.

So war es David Glahn, der dass glückliche, aber nicht unverdiente Siegtor zum 1:0 erzielte. die Vorarbeit zu dem Tor lieferte Freddy, der nach einer Ecke von Fedor, David mit dem Kopf bediente.

Sonderlob:

1. Gute Leistung vom Abwehrriegel um Torwart Frank Pittig, Marco, Tim und Daniel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.