Springe zum Inhalt

Ab heute Anmeldungen für Jugend-Zeltlager 2005 möglich [ts]

Die Jugendabteilung des VfL Lichtenau 1924 e.V. plant in der Zeit vom 06.08.2005 – 13.08.2005 wieder ein Zeltlager für Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren (Geburtsjahr 1989-1995) durchzuführen. Dabei soll es in diesem Jahr wieder in das Feriencamp Neukirchen, in der „Holsteinischen Schweiz“ gelegen, gehen!

Für Interessierte, die dieses Jahr nicht dabei waren, noch einmal einige Infos zu der dem Kreissportbund Pinneberg (Schleswig-Holstein) angehörenden Anlage:

5 km Entfernung nach Malente; direkt am Neukirchener See mit Badestelle gelegen; 120 Übernachtungsplätze in Zelten mit 6 Betten; Kleinbusse für Ausflüge; Segeljollen und Kanus; Discoanlage mit Lightshow im Mehrzweckraum; Spielwiese mit Kleinfeldtoren; Kiosk zum Eigenbetrieb; Spielgerätepool; Streetball- und Volleyballanlage; ein Essen- und ein Aufenthaltsgebäude

Die Kosten für dieses Zeltlager belaufen sich auf 155 €! Sollten aus einer Familie mehrere Kinder mitfahren so verringern sich die Kosten ab dem zweiten auf 145 €.
Hier drin enthalten sind u.a.:
An- und Abreise
7 Tage Vollpension
1-2 (abhängig v. event. weiteren Zuschussstreichungen) Tagesausflüge wie Besuch des Hansaparks Sierksdorf
Weitere Freizeitmaßnahmen

Ein genauerer Info-Abend ist für April/Mai 2005 geplant.

Die Teilnehmerzahl ist wiederum auf 50 Jugendliche begrenzt (wobei mind. 40 teilnehmen müssen)! Zur Anmeldung ist in der Zeit vom 02.11.04 – 16.11.04 eine Anzahlung von 50 € auf das Konto 464 819 704 bei der Volksbank Paderborn-Höxter, BLZ 472 601 21 (mit Namensangabe des [der] Teilnehmer[s]) einzuzahlen. Der Restbetrag wird bis zum 30.06.2005 fällig.
In der Reihenfolge der Buchungseingänge (frühster Termin 02.11.!!!) werden die Teilnehmer festgelegt!
Sollte es zu viele Anmeldungen geben, werden die hierfür bereits gezahlte Summen selbstverständlich zurück erstattet.
Die Anmeldungen sind ansonsten verbindlich, Rückzahlungen sind nicht möglich sofern keine auf der Warteliste stehenden Jugendlichen nachrücken!
Ein erster Stand kann auf dem Jugendtag am 21.11.2004 bereits vorgelegt werden!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das „Planungsteam“ Josef Glahn (Tel. 05295/1428) oder Thomas Schönebeck (05295/1872)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.