Springe zum Inhalt

Spieltag: 17 (06.03.05 So) | VfL Lichtenau : SC RW Husen (0:1) | Kreisliga A | Saison 2004/2005 — Kellerduell verloren [jb]

Das Nachholspiel gegen Husen am Freitag ging mit 1:0 verloren. Dabei war die einhellige Meinung aller Anwesenden, dass dieses schlechte Spiel keinen Sieger verdient gehabt hätte, da keins der beiden Teams im Stande war, zwingende Chancen herauszuspielen.

Der SC Husen konnte das entscheidende Tor kurz nach dem Seitenwechsel nach einem Konter durch Felix Chrobok verbuchen. Der anschließende Sturmlauf des VfL brachte nichts mehr. Lediglich ein Freistoß von Stani, den SC-Keeper Günther Agethen ans Aluminium lenkte und ein Schuss von Patti, den der Husener Libero Thomas "Odie" Münstermann auf der Linie klärte, waren zu verzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.