Springe zum Inhalt

Spieltag: 27 (12.05.05 Do) | SV Upsprunge : VfL Lichtenau (6:1) | Kreisliga A | Saison 2004/2005 — Klare Angelegenheit [jb]

Zunächst einmal möchte der Verfasser sich für die verspäteten Spielberichte wegen zeitlicher und technischer Probleme entschuldigen!
Das Spiel beim Liga-Primus ist allerdings auch schnell beschrieben: Nach sieben Minuten lagen wir bereits 2:0 zurück, zur Halbzeit war die Partie bei 3:0 so gut wie entschieden.
Nach dem Seitenwechsel musste das Motto nach dem schnellen 4:0 "Schadensbegrenzung" heißen. Auch das 4:1 durch Hotti nach einem Pass von Patrick ließ nicht mehr viel Hoffnung aufkommen, da der Gastgeber posthum auf 5 bzw. 6:1 erhöhte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.