Springe zum Inhalt

Betreuer/innen bzw. Trainer/innen für Tischtennis, Badminton, Fußball, Breitensport und Mädchentanzen gesucht!

Ehrenamtliche Helfer kann es nicht genug geben...

Auch wir suchen und benötigen weitere Trainer/innen und Betreuer/innen für die Abteilungen/ Gruppen Mädchentanzen, Breitensport, Fußball, Tischtennis und Badminton.

 

Beim Mädchentanzen haben wir aktuell leider die Situation, dass aufgrund fehlender Betreuer/innen nach den Sommerferien (Stand heute) der Kursbetrieb komplett eingestellt werden muss und die aktuell 2 laufenden Gruppen nicht aufrechterhalten werden können und das, obwohl noch weitere Kinder auf den Wartelisten stehen. Die aktuellen Betreuerinnen können die Kurse aus privaten und zeitlichen Gründen allerdings nicht mehr alleine stemmen.

Für die Betreuung der Tanzgruppe(n) benötigt man keine Ausbildung. Die aktuellen Betreuer(innen) stehen auch unterstützend zur Seite bzw. die Gruppen werden gemeinsam betreut. Die Kurszeiten können auf die Bedürfnisse der Betreuer/innen angepasst werden. Die Kurse finden im Sportheim in Lichtenau statt.

 

Auch beim Breitensport werden weiterhin Betreuer/innen gesucht, die das aktuelle Team tatkräftig unterstützen, damit auch Kinder auf Wartelisten an den Kursen teilnehmen können.

Die Breitensportkurse finden immer Dienstagnachmittag in der Sporthalle der Realschule statt.

 

Beim Fußball werden auch immer helfende Hände gesucht und benötigt, ob in der 1. Reihe als Trainer/in oder eher in der 2. Reihe als Betreuer/in. Hierbei wird über alle Altersklassen und Mannschaften gesucht.

Außerdem wird für 1. Seniorenmannschaft auch noch immer ein/ eine Mannschaftsbetreuer/in gesucht, der/die den Trainer und die Mannschaft bei den Spielen begleitet und unterstützt und bei den Spielen u. a. die "Linienrichtertätigkeit" übernimmt.

 

Auch beim Tischtennis und Badminton werden noch immer Betreuer/innen gesucht, um ggf. auch mal wieder im Jugendbereich Training anbieten zu können.

 

Für die Betreuer/innentätigkeiten sind generell keine speziellen Qualifizierungen bzw. Ausbildungen notwendig. Die aktuellen Betreuer/innen unterstützen natürlich und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Gerne können auch über den VfL entsprechende Trainerausbildungen und Qualifizierungen durchgeführt werden.

Interessierte wenden sich bitte direkt an den Vorstand (persönlich, telefonisch oder über die Homepage: Sonstiges_Kontakt_Homepage).

Vielen Dank im Voraus 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.