Springe zum Inhalt

Liebe Vereinsmitglieder,

da wir zwischenzeitlich einige Rückmeldungen bekommen haben, möchten wir nochmals auf unsere Entscheidung eingehen, auf den sogenannten „gemütlichen Teil“ bei der JHV verzichten. Letztendlich spiegeln die Rückmeldungen das derzeitige Gesellschaftsbild wieder. Es gibt auf der einen Seite Abmeldungen aufgrund der immer noch recht hohen Covid Infektionszahlen, auf der anderen Seite wird  auch Bedauern/Enttäuschung geäußert, dass der „gemütliche Teil“ wegfällt.

Für uns sind diese Rückmeldungen natürlich wichtig, um auch Eure Ansicht zu verstehen. Unser Anliegen war, eine Art Mittelweg zu finden und wir bitten Euch hiermit um Verständnis. Das Thema Corona ist, auch wenn es rechtlich nun endlich keine Hürden mehr gibt, doch für viele noch sehr gegenwärtig, daher haben wir im Vorfeld entschieden den Weg so zu gehen. Dazu ist in unsere Entscheidung auch die fehlende Planungssicherheit eingegangen mit dem Risiko am Ende bestelltes Essen entsorgen zu müssen. Aus gegebenes Anlass finden wir es dann besser, diesen Betrag zu spenden. Es wird natürlich wie gewohnt Frei-Getränke bei der Veranstaltung geben.

Wir sind uns bewusst, dass gerade der gesellige Teil das Vereinsleben ausmacht. Daher planen wir gerade ein Sportwochenende vom 20.-22.05., wo wir uns bei unseren Vereinsmitgliedern mit einer Aktion für die Treue bedanken möchten. Dazu werden wir in Kürze dann auch informieren. Dann wird sich vieles im Freien abspielen können und unsere Erwartungshaltung ist, dass das Thema Corona dann weniger gegenwärtig sein wird.

Bleibt weiterhin gesund und wir wünschen uns  Euch am Samstag zu sehen.

Euer Präsidium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.