Springe zum Inhalt

Hallenkreismeister der F-Jugend 2012 VfL Lichtenau

Herzlichen Glückwunsch an die F-Jugend und ihrem Trainer Josef Berlage.
In der Vorrunde wurde die F-Jgd. durch gütige Mithilfe von Essentho Tabellenzweiter und qualifizierte sich so für die Endrunde.
Eine Woche später wurde in Geseke die Endrunde mit 10 Mannschaften ausgespielt.
In der Gruppenphase erspielte man sich 2 Siege,gegen Steinhausen und Büren,
1 Unentschieden gegen Boke und 1 Niederlage gegen Geseke,dieses bedeutete Platz 2 in der Gruppe und der Einzug ins Halbfinale.
Im Halbfinale spielte der VfL gegen den FSV Bad Wünnenberg/Leiberg.
Nach einer Schrecksekunde zum Anfang der Partie,der Ball sprang vom Innenpfosten wieder raus,
schloß Henry Grote einen Spielzug über 3 Stationen zum entscheidenen Tor ab.
Im Endspiel wartete Geseke und die Mannschaft konnte sich erfolgreich für die Niederlage im Gruppenspiel
revanchieren.Der VfL Lichtenau gewann knapp aber verdient mit 1:0.
Zum Abschluß machte Trainer Josef Berlage sein Versprechen wahr und spendierte den Kindern Pizza und ein paar Sprudel.
im Foto st.v.l.:Dan Richmeier,Luis Höfs,Joshua Grote,Henry Grote,Roman Krebs,Rasim Osmani,Niko Hoeschen,Tobias Mehring,Moritz Berlage,Linus Stiewe,Trainer Josef Berlage
sitzend der Endspielgegner SV 03 Geseke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.