Springe zum Inhalt

2. Mannschaft: Wünnenberg/Leiberg III : VfL Lichtenau II (3:2) — (fp) Unverdiente Niederlage gegen Wünnenberg/Leiberg

Am heutigen Sonntag reiste unsere Zwote nach Leiberg und traf dort auf die dritte Mannschaft der Spielvereinigung Wünnenberg/Leiberg.

Das Spiel entwickelte sich recht gut. Ohne dabei eine wirkliche Torchance herauszuspielen hatten wir in den ersten 20 Minuten wesentlich mehr vom Spiel.
Doch dann nahm das komische Spiel seinen Lauf. Eine lange Flanke vor unser Tor wurde durch den Wind immer länger und fiel dann ins lange Eck. Torwart Christian Pittig hatte bei dem Tor keine Abwehrchance.

Wir steckten nicht auf und egalisierten den Rückstand dann einige Minuten später.
Nach einem schönen Pass in die Tiefe von Marcel, lief Carsten allein auf den Torwart zu, blieb cool und netzte ein.

Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Pause. Uns war klar, dass der Gegner mit Dampf aus der Kabine kommen würde, aber stattdessen hatten wir auch in der Folge das Spiel im Griff, doch unsere Chancen fanden nicht den Weg ins Tor und so nahm das Unheil seinen Lauf.
Eine Ecke führte per Kopf zum 2:1. Und wenig später lagen wir nach einem schönen Flachschuß schon 3:1 zurück.

Jetzt waren wir richtig angestachelt und warfen alles nach vorne. Wü/Lei erleichterte uns das Anrennen, da einer Ihrer Spieler mit einer klaren roten Karte vom Platz gestellt wurde.

Unser Sturmlauf wurde dann mit einem Elfmeter belohnt. Freddi wurde im 16er plump gelegt.
Ulli lief nach vorne und verwandelte eiskalt und sicher zum 3:2.

Die verbliebenen Minuten konnte sich Wü/Lei kaum noch befreien, aber wir hatten bei diversen Chancen einfach kein Glück.

Abschließend kann man sagen, dass ein Unentschieden das gerechtere Ergebnis gewesen wäre.
Trotzdem geht unser Glückwunsch nach Wünnenberg/Leiberg, die wir schon seit Jahren als guten Gegner schätzen.

P.S.: Ach ja, anbei ein kurzes Video von unserem Elfmeter zum 2:3. Man achte auf den Ton 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.