Springe zum Inhalt

Ferienfreizeit unserer Jugendabteilung [ts]

Nach einem Tag Pause (AOL wollte uns gestern keinen Host-Zugang geben) mal wieder ein paar Zeilen aus Neukirchen.

Am Donnerstag haben wir, wie geplant, die Nachtwanderung durchgeführt. Das es hierbei 7 Stationen gab an denen das Nervenkostüm ein wenig gereizt werden sollte, wurde vorher natürlich nicht mitgeteilt.
So konnten wir anfangs noch Kommentare wie "da ist schlafen ja interessanter" aufschnappen. Diese verstärkten sich nach dem ersten Erschrecker in Form von Bällergepolter in Blechdosen noch - ab Punkt 2 war damit jedoch Schluss! In dieser Nacht waren noch viele AAAAHHHHHRGGGGRRGRGRG-Schreie zu hören und als wir die 3,7 Kilometer dann nach ca. 1.5 Stunden abgeschlossen hatten fielen alle begeistert und müde in die Schlafsäcke.

Gestern wurden zuerst Gipsmasken angefertigt. Jeder, der dazu Lust hatte, lies sein Gesicht in Gipsform verewigen.
Nachmittags besichtigte ein Teil unserer Gruppe zuerst eine Glasbläserei in Malente und bummelte anschl. noch durch die Stadt.
Abends ging es noch zum Seefest gleich nebenan. Dieses war (wetterbedingt) zwar nicht ganz so toll besucht, aber unsere Truppe lies sich davon nicht ableiten und legte einige tolle Tanzeinlagen auf das Parkett.

Heute durfte dann auch ein wenig länger geschlafen werden und gefrühstückt wurde erst um 8:45 Uhr. Dementsprechend wurde auch erst später der Mittagsgrill aufgestellt. Hierzu hatten wir uns auf dem nebenliegenden Bolzplatz versammelt um hier nebenbei noch kicken oder spielen zu können. Leider war dieses nicht so der volle Erfolg. Nachdem die ersten Würste verspeist waren und für den Durst Fanta und Sprite gereicht wurde, kam eine Invasion. Diese bestand aus 756104247 Bienen, welche auch nicht abgeneigt waren, mal ihren Kampfstachel auszufahren!! Also mussten wir den vollen Bauch gleich wieder abtrainieren und das Gelände fluchtartig verlassen!

Das soll es erst einmal wieder gewesen sein; als Vorschau kündige ich nur noch den Besuch einer Gruppe von uns bei den Karl May Festspielen in Bad Segeberg heute Abend an.

Ach ja, `ne Aufgabe habe ich auch noch für Euch:
Wessen Kind ist auf dem Tisch mit Gipsmaske zu erkennen???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.