Springe zum Inhalt

Tennisclub gewinnt Hobbyturnier [ts]

Wie schon aus den letzten Jahren gewohnt begann auch 2005 unser Sportfest mit dem Hobbyturnier. Hierfür hatten sich folgende sechs Teams gemeldet: Weiße Taube Hakenberg, Tennisclub Lichtenau, Club 28+, Spielschar Lichtenau, Schalke Fan-Club Lichtenau und Badmintonabteilung VfL. Die ersten Spiele wurden im Gruppenmodus ausgetragen, danach spielten dann im Halbfinale jeweils die zwei besten Teams gegeneinander. Hierbei setzten sich die beiden Gruppensieger durch, der Schalke Fan-Club gegen den Club28+ und der Tennisverein gegen die Badmintonabteilung! Diese wiederum sicherte sich im kleinen Finale den dritten Platz. In einem spannenden Endspiel hatte letztlich der Tennisverein seinem Torwart einen glücklichen 4:3 Sieg gegen die königsblauen Schalker zu verdanken.
Josef Glahn und Thomas Schönebeck bedankten sich bei der anschl. Siegerehrung noch einmal für die Teilnahme und den tollen, fairen Verlauf. Nach der Aushändigung einer Urkunde für alle, ein paar Meter Freibier als Prämie für die Bestplazierten und vor allem des neuen Wanderpokals wurde zusammen unter den Mitspielern und Besuchern der Open-Air-Party noch bis in die frühen Morgenstunden hinein gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.