Springe zum Inhalt

Gestern hat die 1. Einheit des Muter-Kind-Turnens stattgefunden.

Es sind noch weitere Plätze frei...

Wer noch Interesse hat an den restlichen Einheiten teilzunehmen, meldet sich bitte direkt beim Vorstand oder unter vflvorstand@yahoo.de.

Das Präsidium

 

 

Das lange Warten hat endlich ein Ende...

Ab Montag, 16.04.2018 startet das 1. Mutter-Kind-Turnen beim VfL Lichtenau und es sind noch Plätze frei!

Es wird erst einmal mit 10 Einheiten gestartet, die immer montags von 15:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr in der Sporthalle der Realschule Lichtenau stattfinden.

Geleitet wird der Kurs von Alina Tegethoff.

Allgemeine Informationen:

  • Altersrahmen der Kinder: 18 Monate bis maximal 4 Jahre
  • Anzahl Teilnehmer pro Kurs: maximal 10 Kinder
  • Kursgebühr für 10 Einheiten:
    • 30 Euro für Mitglieder
    • 40 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldungen und weitere Rückfragen bitte direkt beim Vorstand oder unter vflvorstand@yahoo.de.

Das Präsidium

Das lange Warten hat endlich ein Ende...

Ab Montag, 09.04.2018 startet das 1. Mutter-Kind-Turnen beim VfL Lichtenau.

Es wird erst einmal mit 10 Einheiten gestartet, die immer montags von 15:30 Uhr bis ca. 16:30 Ur in der Sporthalle der Realschule Lichtenau stattfinden.

Geleitet wird der Kurs von Alina Tegethoff.

Allgemeine Informationen:

  • Altersrahmen der Kinder: 18 Monate bis maximal 4 Jahre
  • Anzahl Teilnehmer pro Kurs: maximal 10 Kinder
  • Kursgebühr für 10 Einheiten:
    • 30 Euro für Mitglieder
    • 40 Euro für Nichtmitglieder

Als Mitglieder gelten diejenigen, dessen Kind bereits im VfL angemeldet ist/ wird oder dessen begleitender Elternteil bereits Mitglied im VfL ist.

Anmeldungen und weitere Rückfragen bitte direkt beim Vorstand oder unter vflvorstand@yahoo.de.

Das Präsidium

Nachdem der bereits für letztes Jahr geplante Besuch seitens unserer Mayeter Freunde noch abgesagt werden musste, heißen wir am Christi Himmelfahrt Wochenende vom Donnerstagabend, 10.05.2018 bis Sonntagmorgen, 13.05.2018 unsere Freunde aus Mayet mit einjähriger Verspätung Herzlich Willkommen.

Vom Programm her ist folgender grober Ablauf geplant:

Donnerstag 10.05.2018

  • ab ca. 17:00 Uhr: Empfang am Mayeter Platz (Begegnungsstätte)
  • Einteilungen in die Familien
  • danach: "Bewirtung" in „Gastfamilien“ bzw. gemeinsamer Abend in den jeweiligen Cliquen

Freitag 11.05.2018

  • ab ca. 10:00 - ca. 12:30 Uhr: Besuch/Führung HNF (erfolgt ohne „Gastfamilien“)
  • ab ca. 13:00 - ca. 14:30 Uhr: Stadtrundgang mit Stadtführern (erfolgt ohne „Gastfamilien“)
  • ab ca. 14:30 - ca. 16:30 Uhr: Zeit zur freien Verfügung in Paderborn
  • 17:00 Uhr: Ankunft in Lichtenau
  • ab ca. 18:00 Uhr: Ausklang des Tages/ Beginn des Abends im Sportheim mit Grillen, kalten Getränken und Musik (möglichst mit „Gastfamilien“)

Samstag 12.05.2018

  • ab ca. 12:30 Uhr: Tischtennis-Schaukampf (Mayet-Lichtenau) in der Turnhalle der Realschule
  • ab ca. 16:00 Uhr: Traditionelles Fußballspiel (Mayet-Lichtenau) am Sportheim
  • im Anschluss ab ca. 19:00 Uhr: offizielles Essen (Französischer Abend) mit „Gastfamilien“ im Sportheim und öffentlicher Disco-Abend

Sonntag 13.05.2018

  • voraussichtlich zwischen 08-09:00 Uhr: Verabschiedung am Mayeter Platz

Wie schon oben erwähnt handelt es sich hierbei um einen groben Zeitplan, es kann folglich noch zu einigen Änderungen bei den Zeiten und/ oder Aktivitäten kommen.

Erstmalig hat sich dieses Jahr auch die Mayeter Tischtennisabteilung angekündigt, so dass es auch Tischtennisspiele zwischen Spielern aus Mayet und Lichtenau geben soll.

Traditionsgemäß findet am Samstag auch wieder das Fußballspiel (Mix aus 1. und 2. Mannschaft sowie AH) zwischen Mayet und Lichtenau statt.

Vergangene und zukünftige Besuche, wie auch der aktuell anstehende, konnten und können natürlich nur mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer und v. a. auch aufgrund von „Gastfamilien“ stattfinden.

Deswegen suchen wir auch dieses Jahr wieder „Gastfamilien“, die Unterkünfte/ Schlafplätze für unsere Besucher aus Mayet zur Verfügung stellen; hierbei ist es egal, ob es sich um aktive oder passive Vereinsmitglieder oder Nichtmitglieder direkt aus Lichtenau oder den umliegenden Dörfern  handelt -> jede Unterstützung ist gerne gesehen und hilft dabei, dass dieser Austausch auch dieses Jahr wieder stattfinden kann und zu einem unvergesslichen Erlebnis für unsere Freunde aus Mayet, aber auch für uns alle wird.

 

Interessierte melden sich bitte direkt beim Vorstand oder per Mail unter vflvorstand@yahoo.de.

Bzgl. Anmeldungen und/ oder weiterer Rück- und Nachfragen bitte ebenfalls direkt beim Vorstand oder per Mail unter vflvorstand@yahoo.de melden.

 

Vielen Dank im Voraus.

Sportliche Grüße

Das Präsidium

Folgend noch der Bericht zur Jahreshauptversammlung:

Die Mitglieder des VfL Lichtenau konnten während ihrer Hauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken. Präsident Jörg Böhner stellte heraus, dass die sportlichen Angebote des VfL Lichtenau sehr gut angenommen werden. So bestehen in einigen Bereichen, wie z.B. beim Breitensport, sogar Wartelisten, da Betreuer fehlen. Jeder, der Interesse hat sich ehrenamtlich beim VfL einzubringen, sei es als Betreuer, Trainer oder auch bei einem einzelnen Arbeitseinsatz, kann sich gerne beim Vorstand (vflvorstand@yahoo.de) melden. Auch im Fußballbereich werden weiter Schiedsrichter gesucht. In diesem Zusammenhang sprach der Vorstand einen großen Dank an alle ehrenamtlichen Helfer aus.

Ein Punkt auf der Tagesordnung waren dieses Jahr Neuwahlen. Alle Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt. Dies verdeutlicht das große Vertrauen der Mitglieder in den Vorstand und zeugt von der guten Arbeit in den vergangenen Jahren. Bei den Beisitzern löst Tobias Scholle Falko Backhaus ab, der nicht zur Wiederwahl stand. Patrick Glahn wurde wiedergewählt. Im Amt des Jugendobmanns wurde Alexander Leifeld bestätigt.

Während der Versammlung wurden Erdinc Kulualp und Thomas Kappius für 25 jährige Mitgliedschaft geehrt. Ehrungen für 40 jährige Mitgliedschaft erhielten Margret Pantke, Paul Hartkemper und Siegfried Grote. Für 50 jährige Mitgliedschaft wurde Hartmut Böhner und für 60 jährige Mitgliedschaft Dieter Jänisch geehrt.

Zum Ende der Versammlung erfolgte ein Ausblick auf das Jahr 2018. Nachdem im Jahr 2017 der Tanz in den Mai aufgrund von Terminüberschneidungen ausgefallen war, findet die Party 2018 wieder wie gewohnt am 30. April im Sportheim statt. Über das Christi Himmelfahrts Wochenende vom 10. bis zum 13.05.2018 erwartet der VfL Besuch aus Mayet. Für die Unterbringung der Gäste werden noch Unterkünfte in Familien gesucht. Interessierte können sich gerne beim Vorstand melden. Als fester Termin im sportlichen Kalender findet der 17. Klostermannlauf im September 2018 statt.